Tajik Rally

Tajik_Text_print_greybackgroundWillkommen im Abenteuer des Jahres 2016!

Drei Durchgeknallte, ein betagter Suzuki, 10.000 Kilometer Straße und eine Mission.
Wir bringen den Rock!
Thomas, Ric und Max nehmen an der Tajik-Rally von München nach Duschanbe teil.
Die Karacho-Kombo sammelt in Deutschland Equipment für junge Rockbands in Tajikistan. Die Rallye sammelt Geld für gute Zwecke. Viele Fliegen eine Klappe!
Das ist der Stoff aus dem Legenden gemacht werden.
Gib uns die Möglichkeit diese Legende zu schreiben!

Rock´n´Roll!

Die Motivation

Mit einem tattrigen Suzuki von München nach Duschanbe fahren und dort angekommen den Rock predigen!
Gitarren, Verstärker, Mikrophone; wir nehmen alles!
Mit in Deutschland gesammeltem Bandequipment unterstützen wir die Rockszene in Tadschikistan.

Warum? Die Rockbands in Tajikistan haben in einem der ärmsten Länder der Welt mit finanziellen Schwierigkeiten, einem ehemaligen Sowjet-Staat mit einem autoritären Staat, in einem sehr traditionellen muslimischen Kulturkreis mit Ablehnung zu kämpfen. Und ganz einfach, weil die verrückten Leute, die in einem der abgelegensten Ländern der Erde die Fahne des Rock hochhalten, es verdient haben.

Die Karachokombo lenkt Aufmerksamkeit auf diese Szene und unterstützt sie direkt materiel.

Doch damit nicht genug!

Angekommen in Tadschikistan wird der Rallye-Bollide für einen guten Zweck mit Hilfe der Caritas versteigert. Soziale Projekte in Tadschikistan werden so unmittelbar unterstützt.

Wegweiser

Die Fakten

  • Ein Autoabenteuer von München über Osteuropa, Russland, Kasachstan bis nach Tadschikistan in Zentralasien.
  • Drei Personen, ein Auto, vier Wochen.
  • Huraum der Autos ist auf 1,6 Liter beschränkt.
  • Eine Strecke von 10.000 km über Pässe mit über 4.600 m Höhe.
  • Wir sammeln in Deutschland Band-Equipment, um dieses örtlichen Musikern und Vereinen zu schenken.
  • Wir sammeln Spenden in Höhe von mindestens 750 Euro. Diese gehen an die „Kinderstiftung Hänsel Gretel“ und „Caritas International“.
  • Das Auto wird in Tadschikistan versteigert und der Erlös wird  ebenfalls gespendet.
  • Die Rallye soll kein Rennen sein, sondern eine Veranstaltung nach den Regeln der StVO der jeweiligen Länder.

IMG_3815

Unser Plan

Die Karachokombo will mit dieser Aktion sowohl auf die Probleme des Landes und die damit notwendige Hilfe, als auch die Schönheit und Eigenheit Tajikistans, mit ihren einzigartigen Leuten hinweisen.
Unsere Eindrücke und Erlebnisse wollen wir vor und während der Rallye auf unserem Blog festhalten und auf Fotovorträgen einem breiten Publikum zugänglich machen. Egal ob Text, Bilder oder Videos, seid mit eurem Logo als Unterstützer bei unserem Abenteuer dabei!
Wir wollen die Welt mit Spaß an der Sache verbessern. Und wenden uns an Freunde ausgefallener und besonderer Konzepte, die uns helfen wollen unsere Ziele und die der Rallye zu verfolgen.

Rockhand_greybackground